BEZAHLBARE WERKSTATT mit Nebengebäude und Stellfläche

BEZAHLBARE WERKSTATT mit Nebengebäude und Stellfläche

Eckdaten

  • Art Werkstatt (Produktion)
  • Lage 47574 Goch
  • Nebenkosten 200,00
  • Grundstück ca. 2.222
  • Gewerbefläche ca. 189
  • Baujahr 1996
  • Stellplatztyp Aussenstellplatz
  • Stellplatzanzahl 30
  • Bezugstermin nach Vereinbarung
  • Fahrzeit Hauptbahnhof 10 min
  • Fahrzeit nächster Flughafen 15 min
  • Immobilien-ID 658
  • Provision 2.499,00 € inkl. MwSt.
IMMOBILIENKONTOR – KLEVE
Grüner Heideberg 2, 47533 Kleve
Teilen

Immobilie

Die zur Anmietung stehenden Kfz-Werkstatt besteht aus zwei Gebäudeteilen aus dem Jahre 1955 sowie 1996.

Werkstattgebäude 1 (1996): Dreischiffige Stahlhalle mit Satteldach und einer Abmessung von ca. 10 m. x 15 m. bei einer Firsthöhe von ca.6 m. An der Frontseite befinden sich zwei große Sektionaltore. An den Firstseiten befindet sich jeweils ein Gebäudeausgang.

AUFTEILUNG:
Werkstatt, Büroraum I und II, Wc- Raum mit Pissoir, Flur mit seitlichen Gebäudeausgang und Zugang in Büro II, Sozialraum (Pausenraum), Waschraum mit Dusche.

Die Werkstatthalle verfügt über einen Treppenaufgang zu einem Materiallager.

Werkstattgebäude 2 mit Lagerflächen (1955): Gemauerte Werkstatt mit Flachdach und einer Abmessung von ca. 8,00 m. x 8,50 m. sowie einem zweiflügeligen Hallentor.
Gemauerter Gebäudetrakt mit Satteldach und einer Abmessung von ca. 7,20 m. x 5,00 m.

Pkw-Stellflächen befinden sich in hinreichender Anzahl auf der Grundstücksparzelle.

Lage

Diese Gewerbeimmobilie befindet sich in dem Gocher Ortsteil Kessel und verfügt über die Bundesstraße 504 über eine direkte Anbindung an die überregionale A 57 zum Ruhrgebiet bzw. zu den Niederlanden bei einer Entfernung von lediglich ca. 5 km.

Ausstattung

– Öl-Zentralheizung
– Hebebühne
– Sektionaltore
– DV-Kabel
– Starkstromanschlüsse
– Pkw-Stellplätze
– etc.

Sonstiges

Dieses Gewerbeobjekt bietet sich ideal für Hobbybastler sowie Motorsportclubs und ähnlichen an. Eine anderweitige Nutzung wie (Mietwagenzentrale, Transportservice, etc.) ist ebenfalls denkbar.

Für die Versorgung von Wasser und Strom muss der Mieter einen eigenständigen Vertrag mit einem Versorgungsunternehmen seiner Wahl abschliessen. Die Betankung der Heizung ist ebenfalls nicht in den Nebenkosten inkludiert.


Für einen unverbindlichen Besichtigungstermin stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ich betreue Sie von der Besichtigung bis zum Mietvertragsabschluss ….

…. und darüber hinaus.

Scroll to Top